Bücher/CDs

Folgende Veröffentlichungen sind entweder mit Unterstützung der Kulturvereinigung Hadamar herausgegeben worden oder befassen sich mit Kultur und Geschichte Hadamars. Alle Titel sind im Buchhandel erhältlich. Alternativ können Sie die Bücher auch bequem über unser Kontaktformular bestellen. Bitte geben Sie Ihren Bestellwunsch und Ihre E-Mail-Adresse im dortigen Textfeld an. Wir werden dann mit Ihnen Kontakt aufnehmen.

Jakob Ahlbach

Lebenserinnerungen des Schreinermeisters Jakob Ahlbach

Der Hadamarer Harald D. Lassmann und der Frankfurter Werner Ullmann haben sich mit den Lebenserinnerungen ihres gemeinsamen Urgroßvaters Jakob Ahlbach auseinandergesetzt, die 1923 erstmals veröffentlicht wurden, aber in Vergessenheit geraten sind. Der 1834 geborene Jakob Ahlbach berichtet von einem ereignisreichen Leben. Unter anderem dokumentiert er die Auswirkungen von vier Kriegen und der Revolution von 1848 im Städtchen Hadamar, berichtet von seinen Nachbarn, den Häusern der Stadt und den kleinen oder größeren Alltagsereignissen. Kartoffelfäule, strenge Winter und Zeiten hoher Lebensmittelpreise sind ebenso vermerkt wie technische Neuerungen, beispielsweise der erste Kohleofen in der Stadt, und der damalige Handel und Wandel, der sich auf die Landwirtschaft, Handwerker und Leineweber stützte. Das Markttreiben nimmt breiten Raum ein. Schließlich konnte Jakob Ahlbach es von seinem Haus am Marktplatz aus bestens beobachten. Berichte aus seinen Wanderjahren ergänzen die lokale Perspektive mit Eindrücken aus Frankfurt und Hamburg. Seine beiden Urenkel haben die Lebenserinnerungen behutsam ergänzt und vor allem mit zahlreichen historischen Abbildungen aus Hadamar versehen.

Books on Demand, 2015. ISBN 978-3-7386-4488-3. 12,90 €

 

 

Carsten Jäcker

Christian Egenolff 1502 - 1555

Ein Frankfurter Meister des frühen Buchdrucks aus Hadamar

Glaukos Verlag, Limburg, 2002. ISBN 3-930428-15-6. 18.-- €

 

 

 

 

 

 

 

 

Maria Mathi

Wenn nur der Sperber nicht kommt. Roman

Kulturvereinigung Hadamar e.V. Hadamar. o.J. 8,-- €

Die in Hadamar geborene und später in Heiligenberg lebende Schriftstellerin und Lyrikerin, Maria Mathi (1889 - 1961), beschäftigt sich in ihrem Roman mit dem Schicksal der Juden in Hadamar. An deren Beispiel zeigt sie das Los der Jüdischen Minderheit in Deutschland von der Jahrhundertwende bis zu ihrer Vernichtung während des Nationalsozialismus auf.

 

 

 

 

 

 

 

Martina Hartmann-Menz

"Maria Caroline Mathi. Zur Einheit von Leben und Werke der Hadamarer Dichterin"

Kisselmedien GmbH Beselich 2011, 61 Seiten, Preis: 7.- Euro

 

 

 

 

 

 

 

    Ludwig Baron Döry

    Hadamarer Barock

    Sakrale Bildkunst des 18. Jahrhunderts

    Katalog der Ausstellung des Diözesanmuseums Limburg/Lahn vom 15. März 1989 bis 15. November 1990. 5,-- €

 

    Der wirtschaftliche Aufschwung der kleinen Residenzstadt Hadamar nach dem Ende des Dreißigjährigen Krieges führte Anfang des 18. Jahrhunderts zahlreiche Handwerker und Künstler nach Hadamar, auch Bildhauer. Ihre Werke faßt die Kunstgeschichte heute unter dem Begriff "Hadamarer Barock" zusammen. Der Katalog der vielbesuchten Ausstellung im Diözesanmuseum Limburg/Lahn gibt erstmals eine zusammenhängende Darstellung der beteiligten Künstler und ihrer Werke. 

 

Zusätzlich bietet die Kulturvereinigung Hadamar auch eine Daten-CD mit Beiträgen über Franz Alfred Muth, einen aus Hadamar stammenden populären Lyriker des 19. Jahrhunderts an. Die CD wurde von Bernhard Hemmerle, ehemaliger Kirchemusikdirektor im Bistum Limburg, zusammengestellt und ist zum Preis von 12 Euro erhältlich. Neben dem Lebenslauf dokumentierte die CD den Freundes- und Bekanntenkreis des Dichters und Pfarrers Muth. Enthalten sind aber auch seine Erinnerungen „Aus meiner Jugendzeit“. Breiter Raum wird zudem der Auflistung der rund 500 Vertonungen von Muth-Texten und Kurz-Portraits der Komponisten eingeräumt. 176 Seiten umfasst die Schrift auf der CD. Zusätzlich ist der vom Verein „Dombacher Geschichte(n)“ im Jahr 2008 neu herausgegebene, 167 Seiten starke Gedichtband „Heiderosen“ enthalten.