Die Kulturvereinigung stellt sich vor

Die Kulturvereinigung Hadamar wurde 1980 gegründet. Seitdem setzt sie sich für das kulturelle Leben in der hessischen Kleinstadt Hadamar ein. Sie organisiert in ausschließlich ehrenamtlicher Arbeit Konzerte, Lesungen, Vorträge und Ausstellungen bildender Kunst. Die Bandbreite reicht von beschwingten sommerlichen Jazzkonzerten über Orgel- und Chorkonzerte in den vielen Kirchen der Stadt und humorvollen Lesungen bis hin zu Weihnachtsaufführungen für Schulen und Kindergärten.

Vor allem die Aula des Fürstenschlosses, die Liebfrauenkirche, der Schloss-Innenhof und die Stadthalle sind "Spielorte" für die Aufführungen der Kulturvereinigung Hadamar. Darüber hinaus beteiligt sich der Verein an Veranstaltungen wie der Kirmes oder der Schlossweihnacht. Ausflüge mit kulturellem Schwerpunkt und die Unterstützung von Buchveröffentlichungen mit lokalhistorischem Schwerpunkt runden die Aktivitäten ab.

Die Kulturvereinigung Hadamar lädt Sie herzlich ein: Schauen Sie doch einmal bei einer unserer vielfältigen Veranstaltungen vorbei!

Wenn Sie städig per E-Mail über unsere Veranstaltungen und das Vereinsgeschehen insgesamt auf dem Laufenden bleiben möchten, können Sie über unser Kontaktformular mit uns Verbindung aufehmen. Bitte tragen Sie in das Textfeld ein, dass Sie in unseren Mailverteiler aufgenommen werden möchten. Vor der nächsten Veranstaltung erhalten Sie unsere erste E-Mail.

Besonders freuen wir uns natürlich über neue Mitglieder aus Hadamar, seinen Stadtteilen und dem Umland, die auf diesem Weg das kulturelle Leben und das Freizeitangebot in der Region fördern.

Auch wer sich nicht mit einer Mitgliedschaft an die Kulturvereinigung binden möchte, kann ihre Arbeit mit einer Spende unterstützen. Die Daten des Spendenkontos lauten: IBAN: DE45511500180040450983, BIC: HELADEF1LIM, Kreissparkasse Limburg.